Berlin : Tagesspiegel erfüllt Träume Heute startet unsere

Versteigerungsaktion

-

Stellen Sie sich doch mal kurz Folgendes vor: Wie wäre es, sich an Deck des Segel- schiffs „Sea Cloud II“ durch die Inselwelt der Karibik treiben zu lassen? Würden Sie gern einen mit edlen Steinen besetzten Swarovski-Sportschuh besitzen? Oder reizt es Sie vielleicht, einmal einen Tag mit den Männern in Orange zu verbringen und hinter die Kulissen der Berliner Stadtreinigung zu schauen?

Menschen sind so unterschiedlich wie ihre Träume – einige davon will der Tagesspiegel jetzt mit seiner Weihnachts-Auktion erfüllen. Am heutigen Sonntag starten wir die Online-Versteigerung: Sie beginnt um 7 Uhr 30 und endet am 11. Dezember um 19 Uhr 30.

Blättern Sie in dem Heft, das heute Ihrer Zeitung beiliegt, und Sie werden sicher etwas entdecken, das Sie schon immer haben wollten. Vielleicht träumen auch Ihre Freunde und Verwandten von dem einen oder anderen Angebot. Eine vorweihnachtliche Woche lang haben Sie Zeit, sich selbst oder anderen einen Wunsch zu erfüllen. Suchen Sie sich aus 343 Vorschlägen den passenden Traum aus.

Wie die Auktion funktioniert? Mitmachen kann jeder, der volljährig ist. Bieten können Sie, indem Sie Ihr Angebot im Internet abgeben. Die Adresse: www.tagesspiegel.de/auktion. Wer lieber schriftlich mitsteigern möchte, kann sein Gebot in das Formular aus der Beilage eintragen, diese per Post schicken, faxen (26009-777) oder in der Tagesspiegel- Geschäftsstelle, Potsdamer Straße 77-87 in Tiergarten abgeben. Das Gebot muss bis spätestens 9. Dezember um 10 Uhr eingegangen sein. Das Mindestgebot liegt bei einem Euro. Bei den Produkten haben wir als Orientierungshilfe den Ladenpreis angegeben. Unser Tipp: Bieten Sie mindestens die Hälfte dieses Betrags, um Ihre Chancen zu erhöhen. Sie können den aktuellen Höchststand im Internet verfolgen und auch mehrfach bieten. Einen Teil der Erlöse werden wir für wohltätige Zwecke spenden.kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben