Tannenbaum-Entsorgung : Verspäteter Weihnachtsschmaus für Elefanten

Die Elefanten im Berliner Zoo bekommen am Donnerstag ihr verspätetes Weihnachtsmahl. Traditionell stehen bei den Dickhäutern erst zu Beginn des neuen Jahres nicht verkaufte Weihnachtsbäume auf dem Speiseplan.

Berlin - In vorigen Jahren bekamen die Zoo-Riesen manchmal auch schon früher ihre Baumbescherung und durften dann die ungewollten Bäumchen von Weihnachtsmärkten vertilgen, sagte ein Sprecher des Zoos..

Der aromatische Geschmack der Nadelzweige munde den Rüsseltieren anfangs, aber ihr Interesse an dem Zusatzfutter lasse relativ schnell wieder nach. Aus diesem Grund will der Berliner Zoo jetzt auch keine weiteren Bäume von Händlern annehmen. (tso/ddp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben