TANZEN LERNEN : Neue exklusive Workshops und ein Casting

Tagesspiegel-Leser sind offenbar begeistert von dieser Serie und ihren Workshops. Alle bisher angekündigten Kurse sind ausgebucht. Doch wir bieten in Kooperation mit der Tanzschule Walzerlinksgestrickt noch einmal Kurse zum Sondertarif.

Samstag, 8. 1. 2011, 10 bis 12 Uhr:

Langsamer Walzer, Wiener Walzer und Foxtrott am Morgen. Anmeldung nur paarweise. 20 Euro p. P.

Samstag, 8. 1. 2011, 17 bis 19 Uhr:

Langsamer und Wiener Walzer für Anfänger. Anmeldung nur paarweise.

20 Euro p. P.

Samstag, 8. 1. 2011, 15 bis 17 Uhr:

Discofox für Anfänger. Anmeldung nur paarweise. 20 Euro p. P.

Samstag, 8. 1. 2011, 17 bis 19 Uhr:

Salsa für Anfänger. Anmeldung nur paarweise. 20 Euro p. P.

Samstag, 8. 1. 2011, 15 bis 17 Uhr:

Foxtrott und Chachacha für Anfänger. Anm. nur paarweise. 20 Euro p. P.

ONLINE BUCHEN

Für alle Kurse und auch für die Stadtrundfahrt können Sie sich ganz einfach online anmelden unter der Internetadresse www.tagesspiegel.de/tanzen. Der Link leitet Sie weiter auf eine Seite, über die sämtliche Kurse gebucht werden können.

CASTING FÜR DEN BALL

Das gibt es 2011 zum ersten Mal: Der ADAC Berlin- Brandenburg bittet 20 junge Paare, seinen Ball im Maritim-Hotel tanzend zu eröffnen. Auch eine Choreografin ist engagiert: Heike Hilgendorff von der Tanzschule Traumtänzer.

Wer dabei sein will, muss allerdings erst ein Casting bestehen. Alterslimit: ab 16 Jahre, Walzerkenntnisse und Freude am Tanzen vorausgesetzt. Das Vortanzen findet am Sonnabend, 11. Dezember, ab 11.30 Uhr in der Tanzschule Traumtänzer am Ku’damm statt. Beginn der Registrierung ist um 11 Uhr, die Veranstaltung dauert etwa eineinhalb Stunden. Eine dreiköpfige fachkundige Jury wird die Auswahl der Paare vornehmen – darunter eine TV-bekannte Respektsperson: Joachim Llambi, Deutschlands wohl bekanntester Juror aus der Tanzshow „Let’s Dance“, wird die Paare auswählen. lei

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar