Berlin : THEMA

328671_0_d190e9f6.jpg
Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Familie in Berlin

PATCHWORK-FAMILIE GANZ GROSS

Die Nachbarn kennen sie schon, die Kleinen und Großen des achtköpfigen Patchwork-Clans Schwedt-König. Sie treffen sie öfter in einem der vielen kleinen Läden oder im Cupcake-Shop gegenüber, der von Bekannten der Schwedt-Königs betrieben wird. „Das ist dann schon wieder fast dörflich und sehr schön“, findet Familienvater Alexander Schwedt. Der 41-Jährige brachte eine neunjährige Tochter, seine Partnerin Diana König (38) drei Kinder mit in die Beziehung. Zwei dieser Mädchen leben bei den früheren Partnern – aber sie sind regelmäßig zu Besuch und fester Bestandteil im Familienalltag. Die beiden Kleinsten wiederum sind gemeinsame Sprösslinge des Paares und laut Papa Alexander das Bindeglied für die Familie. „Wenn die Kleine aufspringt und tanzt, müssen einfach alle lachen.“ Die Familie fühlt sich wohl in Friedrichshain. Die Schulen sind zum Teil gleich um die Ecke, auf den Spielplätzen gibt es viele Altersgenossen. An Zeit und Geld hapert es allerdings etwas: Schwedt steht kurz vor der Beendigung eines Psychologie-Studiums, Diana König arbeitet als Sozialpädagogin. Ein kleiner Traum der Familie: Ein VW-Bus, in dem alle Familienmitglieder auf einmal Platz haben.          Anne Gonschorek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben