Tiergarten : Mann stürzt sich aus Klassenraum in den Tod

Vor den Augen entsetzter Schüler hat in Berlin-Tiergarten ein noch unbekannter Mann Selbstmord begangen. Der Mann stürzte sich aus dem sechsten Stock einer Schule in der Altonaer Straße.

Der Mann war nachmittags im Unterrichtsraum einer 8. Klasse erschienen. Dort trat er ans Fenster und stürzte sich aus dem 6. Stockwerk in die Tiefe. Der Mann starb noch am Unglücksort. Die genauen Umstände des Vorfalls sind noch nicht geklärt, teilte die Polizei mit.

Kriminalbeamte übernahmen die Ermittlungen. Es wurde eine Obduktion angeordnet. Über die Identität des Mannes ist noch nicht bekannt. Die Schüler werden derzeit psychologisch betreut. (iba/dpa)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar