Berlin : Tödlich verletztes Unfallopfer ist identifiziert

weso

Das Unfallopfer, das, wie berichtet, am 1. Januar gegen 2.50 Uhr auf der Pichelsdorfer Straße von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden war, konnte jetzt identifiziert werden. Nach Auskunft der Polizei handelt es sich um eine 23-jährige Frau aus Spandau. Sie war von einem Auto angefahren worden, dessen Fahrer mit dem Wagen anschließend flüchtete und bisher auch nicht ermittelt werden konnte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar