Berlin : Trickdieb gab sich als neuer Nachbar aus

-

Mit der Masche, ein neuer Nachbar zu sein, hat ein Unbekannter gestern zwei alte Damen ausgenommen. Der Mann trug mittags einer 89Jährigen in Charlottenburg ihre Tasche. Dann bat er, ihr Telefon benutzen und seine Frau anrufen zu dürfen, er warte auf eine Waschmaschinenlieferung. Als er gegangen war, merkte die Frau, dass aus ihrem Portemonnaie Geld fehlte. Mit derselben Geschichte erleichterte ein Mann – vermutlich derselbe, so die Polizei – drei Stunden später eine 76-Jährige in Charlottenburg. Sie borgte ihm Geld, er verschwand. fk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben