Twitter-Reaktionen auf Wasserschaden : "Dem #BND steht das Wasser bis zum Hals"

Ein Wasserschaden auf der wohl am besten gesicherten Baustelle Deutschlands, Diebstahl beim Geheimdienst – bei Twitter haben die Reaktionen auf den kuriosen Zwischenfall beim BND in Berlin nicht lange auf sich warten lassen.

von
Die Twitter-Gemeinde lacht über den BND.
Die Twitter-Gemeinde lacht über den BND.Screenshot: Twitter/@Doppelgeist60

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Kurz nachdem am Mittwochmittag bekannt wurde, dass es im Neubau des BND an der Chausseestraße in Berlin-Mitte einen kuriosen Wasserschaden gegeben hatte, wurde Twitter von hämischen Kommentaren auf Kosten des Geheimdienstes nur so – Achtung: zum Thema passender Wortwitz – überschwemmt. Unbekannte hatten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Wasserhähne aus dem BND-Neubau abmontiert und gestohlen, dabei aber das Wasser nicht abgestellt. Dieses floss so die gesamte Nach aus den Leitungen und setzte große Teile des Gebäudes unter Wasser. Neben dem rein finanziellen Schaden in Millionenhöhe ist die kuriose Panne auch ein weiterer Schlag für das Image des Geheimdienstes.

Die Hashtags #BND, #BNDLeaks und #Watergate sind innerhalb weniger Minuten zu den am häufigsten verwendeten Schlagwörter auf Twitter in Deutschland geworden. Neben Unverständnis und Ärger über die teure Panne werden die Reaktionen vor allem bestimmt von Spott und Häme. Ein Wasserschaden auf der wohl am besten gesicherten Baustelle Deutschlands, Diebstahl beim Geheimdienst – der BND hat es der Twitter-Community dieses Mal aber auch nicht besonders schwer gemacht.

Sehen Sie hier eine Auswahl der Kommentare bei Twitter:

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar