Berlin : …über offene Türen

-

Neu erbaute oder restaurierte Museen zu öffnen, noch ehe das erste Exponat drinsteht, das hat in Berlin schon Tradition. Das Jüdische Museum von Daniel Libeskind zum Beispiel war ein Renner lange vor der offiziellen Eröffnung. Und auch bei der Alten Nationalgalerie standen Neugierige lange Schlange. Das wird heute und morgen wieder so sein. Der PeiAnbau des Deutschen Historischen Museums mit dem Eingang an der Straße Hinter dem Gießhaus ist jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar