Berlin : Ukrainerin in ihrer Wohnung erstochen aufgefunden

weso

In ihrer Wohnung an der Georg-Wilhelm-Straße ist am Montag- abend eine 31-jährige Ukrainerin erstochen worden. Die Polizei fand die Leiche gegen 18.30 Uhr. Die Tote wies im Bereich des Oberkörpers zahlreiche Stich- und Schnittverletzungen auf. Gegen 17.10 Uhr hatte die Frau ihre Arbeitsstelle am Mehringdamm in ihrem grünen Micra mit dem Kennzeichen B - HF 315 verlassen. Hinweise, wo der Wagen zwischenzeitlich gesehen wurde, nimmt die Polizei entgegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben