Unfall : Mann auf der Stadtautobahn überfahren

Auf der Berliner Stadtautobahn 100 ist am Donnerstagmorgen ein 21-Jähriger von einem Lastwagen überfahren worden. Er starb noch an der Unfallstelle.

Berlin - Der Mann war auf die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem Fahrzeug erfasst. Ein nachfolgender Lkw, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, überfuhr den Mann ebenfalls, teilte die Polizei mit.

Die Fahrer beider Lkw erlitten einen Schock und mussten ärztlich behandelt werden. Möglicherweise lief der Mann in Selbstmordabsicht auf die Fahrbahn. Die Autobahnauffahrt Tempelhofer Damm musste nach dem Unfall gesperrt werden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben