Berlin : UNGLÜCKSFAHRTEN

-

Nicht selten sind Polizei und Feuerwehr bei Einsatzfahrten in Unfälle verwickelt – häufig, weil andere Verkehrsteilnehmer Martinshorn und Blaulicht ignorierten. Eine offizielle Statistik über Unfälle mit Polizeifahrzeugen gibt es nicht. Allerdings starben im Jahr 2002 zwei Fußgänger bei Unfällen mit Zivilstreifenwagen der Polizei. Zwischen 1998 und 2001 wurden bei Einsatzfahrten drei Menschen getötet. Im Dezember 1998 wurde auf der Französischen Straße in Mitte eine japanische Touristin von einem Funkwagen tödlich verletzt. Anfang Mai 1996 verletzte ein Polizist aus Neuenhagen (Brandenburg) auf Einsatzfahrt im Hellersdorfer Stadtteil Mahlsdorf eine 16jährige Jugendliche tödlich.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben