Berlin : Unternehmer von nebenan

-

Frank Steffel (39) leitet einen mittelständischen Dienstleistungsbetrieb und möchte als Präsident der Reinickendorfer Füchse deren Handballer in die Bundesliga führen. Der amtierende Kreischef der Reinickendorfer CDU gehört der Partei seit 1983 an. Seit 1991 ist er Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses. Er war vorübergehend Fraktionschef und stellvertretender CDULandesvorsitzender. Den Umbau des Sozialstaats sowie die Schaffung von Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätzen bezeichnet Steffel als vorrangige Aufgaben. Auf kommunaler Ebene setzt er sich dafür ein, dass der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des neuen Airports in Schönefeld erhalten bleibt. du-

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar