Verbrechen : Toter in Friedrichshain entdeckt

Die Identität des am Freitag in Friedrichshain entdeckten Toten ist weiter unklar. Der Leichnam des 35 bis 40 Jahre alten Manns ist inzwischen der Gerichtsmedizin übergeben worden.

Berlin - Es gebe Verletzungen, die darauf hindeuteten, dass es sich um ein Tötungsdelikt handeln könnte. Die genaue Todesursache könne nur durch die Obduktion des Leichnams festgestellt werden, die noch am Freitag durchgeführt werden sollte, sagte eine Polizeisprecherin.

Der Tote wurde am Vormittag von einem Passanten auf dem Gehweg an der Helmerdingstraße gefunden. Kriminaltechniker untersuchten der Polizei zufolge auch die Umgebung des Fundorts. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben