Hohenschönhausen : Brennender Kleintransporter blockierte A10

Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Kleintransporter auf der A10 in Brand geraten. Der östliche Berliner Ring war am Montagmorgen zeitweise komplett gesperrt.

Stau auf der A 10: Ein Kleintransporter hat am Montagmorgen auf dem östlichen Berliner Ring Feuer gefangen. Zunächst wurde der Bereich vollkommen abgesperrt. Inzwischen ist jedoch wieder eine Spur befahrbar, sagte eine Sprecherin der Verkehrsmanagementzentrale Berlin (VMZ Berlin) gegenüber Tagesspiegel.de.

Die Insassen des Fahrzeugs konnten unverletzt gerettet werden. Warum das Fahrzeug in Brand geriet, ist bisher noch nicht geklärt. Wie lange die Sperrung dauern wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Das Fahrzeug war an der Ausfahrt Hohenschönhausen aus unbekannter Ursache in Brand geraten. (jg)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben