Nahverkehr : S-Bahn fährt ab heute nach neuem Plan

Die S-Bahn verbessert ab dem heutigen Montag auf mehreren Strecken ihr Angebot, Spandau dagegen muss auf den bisherigen Zehn-Minuten-Takt verzichten.

Wie auch nach Potsdam fahren die S-Bahnen nach Spandau voraussichtlich die nächsten beiden Wochen jeweils nur alle 20 Minuten. Dagegen gibt es auf den Nord-Süd-Strecken durch den Tunnel auf den wichtigsten Abschnitten den üblichen Zehn-Minuten-Abstand; durch den Tunnel fahren so fast immer alle vier Minuten wieder Züge – allerdings wie auf den meisten anderen Linien weiter mit weniger Wagen als üblich. Normalbetrieb gibt es auf der Ringbahn, wo die Züge alle zehn und im Berufsverkehr wieder alle fünf Minuten das Zentrum umkreisen.

Lang sind seit heute dagegen am Ostkreuz die Wege für Umsteiger von den Ost-West-Strecken zur Ringbahn Richtung Norden. Fahrgäste müssen hier rund 600 Meter zurücklegen. Die Direktverbindung vom Zentrum nach Schönefeld ist bereits seit Freitag außer Betrieb. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben