S-Bahn in Berlin : Verspätungen auf Ringbahn, S5, S7, S75, S85 und S9

Zwei Notarzteinsätze haben für ein S-Bahn-Chaos in Berlin gesorgt. Betroffen waren die Linien S5, S7, S75, S41, S42, S85 und S9.

Platte Schnauze: So sieht Berlins neue S-Bahn aus. Vorgestellt wurde die Designstudie im Dezember 2015.Weitere Bilder anzeigen
Simulation: S-Bahn
22.12.2015 15:35Platte Schnauze: So sieht Berlins neue S-Bahn aus. Vorgestellt wurde die Designstudie im Dezember 2015.

Wegen zweier Notarzteinsätze ist es am Dienstagvormittag bei den Berliner S-Bahn-Linien S5, S7, S75, S41, S42, S85 und S9 zu Verspätungen und Zugausfällen gekommen. So gab ist zwischen Lichtenberg und Springpfuhl sowie zwischen Lichtenberg und Wuhletal knapp zwei Stunden keinen Zugverkehr, wie die S-Bahn via Twitter mitteilte.

Auch auf dem Ring ging kurzzeitig wegen eines anderen Notarzteinsatzes am Ostkreuz gar nichts vorwärts.

Mittlerweile sind beide Unfallstelle geräumt, doch der Bahnverkehr braucht noch Zeit, um wieder in den Takt zu finden.

1 Kommentar

Neuester Kommentar