Vollsperrung : Stadtautobahn A100 nach Unfall gesperrt

Die Stadtautobahn A100 war am Freitagnachmittag nach einem Unfall bis 17.10 Uhr gesperrt. Gegen 15.45 Uhr hatte sich ein Auto vor dem Britzer Tunnel überschlagen.

Die Stadtautobahn A100 war am Freitagnachmittag nach einem Unfall längere Zeit gesperrt. Gegen 15.45 Uhr hatte sich ein Auto vor dem Britzer Tunnel überschlagen. Die Sperrung Richtung Stadt dauerte bis 17.10 Uhr an. Blockiert war am späten Nachmittag auch die Karl-Marx-Straße in Neukölln nach einem Unfall.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben