Berlin : Verkleiden in der Gemäldegalerie

NAME

Mit Führungen, reduzierten Eintrittspreisen und Sonderprogrammen begehen die Berliner Museen am Sonntag den Internationalen Museumstag. So zahlen die Besucher der Häuser der Stiftung Stadtmuseum nur den halben Preis. In der Eingangshalle zur Gemäldegalerie können sich Kinder verkleiden, schminken und fotografieren. Im Museum Europäischer Kulturen in Dahlem stellen Mitarbeiterinnen Objekte aus den Depots vor. Das Deutsche Historische Museum im Kronprinzenpalais bietet kostenlose Sonderführungen durch die Ausstellung „Hexenwahn“ an.

Für Kinder ist am Sonntag der Eintritt auch im Zoo frei. Das hat allerdings nichts mit dem Museumstag zu tun, sondern ist eine Aktion der Allianz-Versicherung. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben