Berlin : Vermisster Jugendlicher in Wohnung aufgegriffen

cs

Seit dem 7. Oktober 1999 war der vierzehnjährige Joshua Severin spurlos verschwunden - nun ist er in Wedding wieder aufgetaucht. Die Polizei suchte den Schüler, nachdem er sich Anfang Oktober offenbar still und heimlich aus dem Haus seiner Pflegeeltern in Heiligensee davongemacht hatte. Am vergangenen Donnerstag wurde er nun in einer betreuten Wohngemeinschaft in Wedding von Polizisten aufgegriffen. Er hielt sich dort gemeinsam mit anderen Jugendlichen bei einem Freund auf. Der Junge wurde im Haus des Jugendnotdienstes untergebracht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben