VETTER AUS TIERGARTEN : Der deutsche Obama

„Ich bin ganz aufgeregt, ich habe mich durch die Sender gezappt“, sagt Obama – Eriki Obama. Der 41-jährige Großcousin des Präsidentschaftskandidaten aus Tiergarten ist Informatiker, lebt seit 16 Jahren in Berlin und hat seit 2001 einen deutschen Pass. Seit elf Tagen ist er wieder hier, vorher besuchte er seine Verwandten in Äquatorialguinea. Die Großväter von Barack und Eriki waren Brüder – Baracks Opa ging als Schüler eines Missionars nach Kenia, Erikis Großvater blieb in Westafrika. „Es ist mein großer Traum, Barack einmal persönlich zu treffen“, sagt Eriki Obama. Immerhin: Er hat seinen Großcousin bei dessen einzigem Wahlkampf-Auftritt in Europa an der Siegessäule gesehen. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben