Video : So bemalte Jim Avignon die Tagesspiegel-Mauer

Mehrere Tage lang hat sich der Künstler Jim Avignon im Hof des Tagesspiegels herumgetrieben, um eine Mauer zu bemalen - auch die Leser durften mitmachen. Die ganze Entstehung des Kunstwerks sehen Sie in unserem Video.

Jim Avignon malt beim Tagesspiegel
Jim Avignon malt beim Tagesspiegel

Am Anfang war nur weiß. Mehrere Tage hat der bekannte Mauermaler Jim Avignon, dessen Werke auch an der Berliner East Side Gallery zu bewundern sind, in einem kleinen Innenhof hinter dem Tagesspiegel-Shop am Askanischen Platz 3 gearbeitet. Ziel war es, eine weiße Mauer in ein Kunstwerk zu verwandeln. Zunächst machte der Künstler Vorskizzen. Entwurf und Regie hatte Avignon übernommen, zum Pinsel sollten später die Tagesspiegel-Leser greifen. Das Ergebnis: Ein fröhliches Bild mit elastischem Fernsehturm, Euro im Euro-Rettungsboot, Fuchs in einer Mülltonne, Wolke auf einer Schaukel, Sonne mit Sonnenbrille und noch vielem mehr.

Sehen Sie hier noch ein weiteres Video mit Höhepunkten vom Tag der offenen Tür beim Tagesspiegel. (Tsp)

Video
Tag der offenen Tür beim Tagesspiegel
Tag der offenen Tür beim Tagesspiegel
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar