Berlin : Viele Wassersportschulen starten jetzt mit dem Theorie-Unterricht

Tobias Arbinger

Segeln lernen im Winter, bei Nieselregen und Temperaturen um den Gefrierpunkt? Die Vorstellung, jetzt mit der Jolle raus zu müssen auf den Wannsee, klingt wenig verlockend. Trotzdem sind die Segelschulen der Stadt nicht verwaist - fast alle bieten Winterkurse an, in denen die Eleven schon jetzt für die theoretische Prüfung büffeln können. "Viele Leute wollen die Theorie zum Saisonbeginn abgehakt haben", sagt Christian Bahnemann von der Segelschule Havel. "Sie sagen sich, der Sommer ist zum Segeln da." Ab März / April sind die ersten Boote in der Regel wieder draußen.

Ob Bootstypen, Tauwerk, Wetterkunde, Segelstellungen, Wenden, Halsen, Mann-über-Bord-Manöver oder Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung - zu lernen gibt es genug in den Theoriestunden. Sieben bis acht Abende braucht der Segel-Novize im Durchschnitt, um den Stoff zu verinnerlichen. In den Schulungen sitzen Anwärter für den Sportbootführerschein Binnen Segeln meist mit denen für den Motorboot-Schein zusammen. Viele Schulen empfehlen, den Motor-Schein gleich mit zu erwerben - auf Berlins Gewässern sei ein Außenbord-Motor oft sehr hilfreich. Den Theorie-Block kann man meist auch separat bezahlen. Billiger ist es, wenn man die Praxis-Stunden gleich mitbucht. Zu den Kosten für den Kurs kommen die Prüfungsgebühren des Deutschen Seglerverbandes (DSV), zur Zeit 120 Mark.

Eine Aufstellung von Segelschulen, Beginn der Theorie-Stunden und den Preisen

Segelschule Havel, Am Pichelssee 9 B; Start: 15. 1.; wöchentlich jeweils von 19.30 bis 21 Uhr; nächster Termin im März; Segelschein 690, nur Theorie 200 Mark; Tel.: 362 60 20. Wassersportschule Berlin Süd, Alt-Lichtenrade 92; Start am 10.1. und am 14.2.; wöchentlich 18 bis 21 Uhr; Segel- und Motorschein 810 Mark; Praxis am Wolziger See bei Königs Wusterhausen; Tel.: 746 80 385. Segeltraining Berlin-Potsdam, Meerscheidstraße 7; Start 11.1., 19 Uhr; Einstieg auch später möglich; Theorie allein 190 Mark; Segel- und Motorbootführerschein zwischen 800 und 900 Mark. Praxis an der Glienicker Brücke, Tel.: 306 12 917. Segelschule Hering, Bielefelder Straße 15; Start: 12.1 und 8.2.; sieben Abende jeweils 19.30 Uhr; Segelschein Theorie und Praxis (ohne Motor) ab 635 Mark; Tel.: 861 07 01. Segelschule Nordwind, Havelschanze 27, Start: Mitte Februar, jeweils mittwochs 19 bis 21 Uhr; Segel- und Motorschein 915 Mark; Tel.: 336 30 15. Segelschule Große Freiheit, Fidicinstr. 3, Start: 14.1., 3.2. und 1.3. sieben Abende jeweils freitags 19.30 bis 22 Uhr; Praxis am Wannsee; Segel- und Motorschein 830 Mark; Tel.: 690 409 43. Surf- und Segelschule Müggelsee, Fürstenwalder Damm 838; kostenloser Informationsabend am 13. 1., Kursbeginn: 20.1., jeweils Donnerstag 18.30; Segel- und Motorschein 780 Mark; Tel.: 648 15 80. Yachtsportschule Weber, nahe Theodor-Heuss-Platz, Start Anfang Februar; Schulungen in Kreuzberg, Spandau und Zehlendorf, acht Wochen, jeweils 19.30 Uhr; nur Theorie 150 Mark, Segelschein abhängig von Zahl der Praxisstunden; Tel.: 324 07 39. Segelschule Braun, Müggelseedamm 70; Start 10.1., Einstieg permanent möglich; Segelschein Binnen, Theorie und Praxis, 599 Mark; Tel.: 641 80 250. Segelschule Paul und Peter, Philippistraße 1a, Start: 11.1., jeweils dienstags und donnerstags 19 Uhr; Sportbootführerschein Binnen Segel und Motor zwischen 500 und 800 Mark, Tel.: 692 15 29.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar