Berlin : Villen-Einbrecher auf frischer Tat gestellt

weso

Auf frischer Tat wurde am Mittwochabend ein 27-jähriger Einbrecher in einer Villa an der Straße Dachsberg festgenommen. Der 2,05 Meter große Jugoslawe war gegen 19 Uhr durch die Terrassentür in das Gebäude eingedrungen, hatte dabei aber den Verdacht von Nachbarn erregt, die die Polizei benachrichtigten. Die Beamten fanden bei dem Festgenommenen verschiedene Gegenstände, die vermutlich ebenfalls aus einem Einbruch stammen. Die Kriminalpolizei prüft nun, ob der Mann acht weitere Einbrüche in der Umgebung des Festnahmeortes begangen hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben