Berlin : Vom Film zu MTV

Jana Pallaske moderiert die News

-

Mädels an die Macht bei MTV: Die Berlinerin Jana Pallaske (24) moderiert einmal pro Woche die Newssendung des Musikkanals. Ihr Kollege Markus Kavka wird aber nicht arbeitslos. Er steht die anderen Tage für die Nachrichten vor der Kamera. Jana Pallaske ist zwar ein Neuling unter den Videojockeys, hat aber schon Erfahrungen beim Film gesammelt. Zum ersten Mal machte sie im Jahr 2000 mit dem Film „alaska.de“ von sich reden. Dabei war Jana Palaske eher zufällig zur Hauptrolle gekommen: Sie jobbte bei der Agentur, die für „alaska.de“ die Castings veranstaltete. Dabei wurde man auf die hübsche Mitarbeiterin aufmerksam. Es folgten Filme wie „Extreme Ops“, „Baader“ und „Jeans“. Die Hauptrolle in „engel + joe“ (mit Schauspielkollege Robert Stadlober ) brachte Jana Pallaske einen Nachwuchsförderpreis ein. Ab dem 12. Februar ist sie erneut im Kino zu sehen: an der Seite von August Diehl und Daniel Brühl in „Was nützt die Liebe in Gedanken“. Der Streifen wird auch auf der Berlinale präsentiert. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben