Berlin : Von Ost nach West

-

wurde 1951 in OstBerlin geboren. Sie lernte Schriftsetzerin und arbeitete sechs Jahre als Hilfspflegerin in der geschlossenen Psychiatrie. 1984 reiste sie in den Westteil Berlins aus und lebt seit 1987 als freie Autorin in Wedding. Katja LangeMüller erhielt für ihre Arbeiten zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Döblin-Preis für „Verfrühte Tierliebe“ und den Bachmann-Preis. 2000 erschien ihr Roman „Die Letzten – Aufzeichnungen aus Udo Posbichs Druckerei“ und 2003 der Erzählband „Die Enten, die Frauen und die Wahrheit“ .sizo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben