Von Tag zu Tag : Doppelstau

Bernd Matthies erinnert an eine fast vergessene Fehlprognose

von

Die A100 zum Treptower Park dürfte auf absehbare Zeit eines der wichtigen landespolitischen Themen bleiben. Also gibt es auch wichtige Gutachten dazu. Eines, über das wir gestern berichtet haben, prognostiziert für den Fall des Baus Dauerstau an allen angrenzenden Verkehrsknotenpunkten.

Einige, die schon länger in der Umgebung des Potsdamer Platzes arbeiten, erinnerten sich aus diesem Anlass an ein ebenfalls äußerst seriöses Gutachten aus den Neunzigern, das sich mit dem Bau des Tiergartentunnels befasste – und einen katastrophalen Dauerstau an allen Zufahrten vorhersagte. Man wird heute wohl sagen müssen, dass diese Prognose so ziemlich der größte Unfug war, der im Zusammenhang mit der Planung des neuen Berlins verzapft wurde.

In Sachen A100 kann das natürlich ganz anders aussehen. Aber wir sollten im Auge behalten, dass es zweifellos ein ebenso seriöses Gutachten geben könnte, das einen Dauerstau für den Fall des Autobahnbaus ausschließt. Nur würde das natürlich nicht ausgerechnet der grüne Bezirksbürgermeister in Auftrag geben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben