Von Tag zu Tag : Globale Lösung

Bernd Matthies wittert die ganz große Chance für Berlin

Bernd Matthies

Ach, ist das wieder mal eine komplizierte Situation. Es geht um Olympia, Peking und Tibet, aber die Tonlage der Berliner Diskussion hat schon wieder was leicht Provinzielles. Man könnte auf die Idee kommen, dass Wowereit und seine Leute einfach ein wenig in Peking repräsentieren möchten und dass die Opposition ihnen diesen Spaß verderben will. Die einzige Lösung ist auch gleich eine global wirksame: Berlin muss die Spiele rasch noch an sich reißen. Wir wollen das ja schon seit gut zehn Jahren, wir haben Infrastruktur mit vielen Stadien und einem nur ganz leicht angeschlagenen Olympischen Dorf, dazu einen riesigen Haufen Sportreporter der Premium-Klasse. Im Grunde braucht es nur ein großes Ärmelhochkrempeln, eine Generalurlaubssperre und den Willen, die Sache an sich zu reißen. Und das Beste: Brandenburg darf auch mit ins Boot. Denn die gehen da draußen mit ihren Sorben sehr viel netter um als China mit den Tibetern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar