Von Tag zu Tag : Mehrwert

Werner van Bebber schaut auf den Kalender und wundert sich

Werner van Bebber

Mit dem 17. Juni ist es wie mit so vielen historischen Daten: Sie gewinnen mit der Mühe, die man sich um sie macht. Bei manchen Daten fällt das leichter, weil sie mit bekannten Namen verbunden sind. Doch der Arbeiteraufstand in Ost-Berlin und anderen Städten der „DDR“ macht es einem etwas schwerer. Weil damals so viele gegen das Regime demonstrierten, doch keine Heldin, kein Held die Prominenz gewann, die es braucht, um im öffentlichen Gedächtnis seinen Platz zu finden? Die Leute, die am 17. Juni 1953 zum Beispiel über die Leipziger Straße marschiert sind, haben sich viel getraut und nichts davon gehabt. Ihr Mut war auf seine Weise so eindrucksvoll wie der vieler Demonstranten von 1989. Den pädagogischen Mehrwert dieser Märsche („friedliche Revolution“) bezweifelt niemand. Schade, dass es dem 17. Juni in dieser Hinsicht so ganz anders geht.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben