Berlin : Was die CDU dem SPD-Stadtrat anlastet

-

Aus der Mitschrift der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln am 29. März:

Frage der CDU: Ist dem Bezirksamt ein Brief bekannt, der unter anderem auch an das Quartiersmanagement geschickt wurde, in dem die Schule eigentlich einen Hilfeschrei ausstößt?

Antwor t von Bildungsstadtrat Wolfgang Schimmang (SPD): Der zwei Seiten umfassende Brief ist dem BA Neukölln, Abt. BiSchulKu und namentlich mir bekannt. Er ist weiteren Personen bekannt und dieser Brief hat ein Gespräch ausgelöst, dass die kommissarische Schulleitung gebeten wurde, dezidiert zu diesem Schreiben Stellung zu nehmen. Und alle Punkte wurden durchgesprochen und die Schulleitung wurde darauf aufmerksam gemacht, dass sie nicht befugt ist unter Missachtung des Dienstweges Briefe durch die Gegend zu schicken. Danke schön.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben