Wasserqualität : Baden in Berliner Gewässern wieder bedenkenlos möglich

Es kann wieder problemlos gebadet werden an den Berliner Badestellen. Die Wasserqualität habe sich wieder verbessert, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit mit.

BerlinAn allen Berliner Badestellen kann wieder bedenkenlos gebadet werden. Mikrobiologische Untersuchungen hätten ergeben, dass die Wasserqualität an allen 38 ausgewiesenen Stellen wieder zum Baden geeignet sei, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Freitag in Berlin mit.

Am Dienstag hatten die Behörden davor gewarnt, am Schlachtensee und an der Unterhavel (Steglitz-Zehlendorf) ins Wasser zu gehen. Dort wurden die Grenzwerte für fäkale Verunreinigungen überschritten. Auch jetzt noch könnten aber an einigen Stellen Algenschlieren oder gar Algenteppiche auftreten, hieß es in der Mitteilung vom Freitag weiter. Insbesondere für Kleinkinder sei es nicht empfehlenswert, an Bereichen mit sichtbaren grünen oder blaugrünen Algenblüten zu baden. (ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar