Berlin : Weltmeister im Strandvölkerball gesucht

-

Der „Weltmeister“ im Strandvölkerball wird von Donnerstag bis Sonntag in Friedrichshain ermittelt. Bei dem Turnier am Oststrand hinter der East-Side-Gallery, Mühlenstraße 24-26, treten nach Angaben der Veranstalter Bayern gegen Brasilianer, Preußen gegen Koreaner oder Schwaben gegen Amerikaner an. Spielberechtigt sei jeder, der eine eigene Sprache habe oder glaube, ein Volk zu sein.

Jede Mannschaft besteht aus acht Spielern, davon müssen mindestens vier weiblich sein. Die Teams sind aufgefordert, zu ihren Spielen landestypische Speisen und eigene regionale Musik mitzubringen. Bis Sonnabend sind zunächst die Vorrundenspiele vorgesehen. Anpfiff ist jeweils um 19 Uhr. Die Sieger treffen am Sonntag im Finale auf den „Weltmeister“ des vergangenen Jahres. Der Eintritt ist frei (www.oststrand.de). ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben