Berlin : Wer dabei ist

-

und unter dem Motto „Glanzlichter“ wird der Bundespresseball 2004 heute Abend im Hotel Intercontinental gefeiert. Erwartet werden Außenminister Joschka Fischer, Innenminister Otto Schily, CDUGeneralsekretär Laurenz Meyer, sowie die Fernseh-Moderatoren Ulrich Wickert, Sabine Christiansen und Maybrit Illner. Bundespräsident Horst Köhler wird den Abend mit dem traditionellen Walzer offiziell eröffnen. Höhepunkt des Programms ist der Auftritt der „Ten Tenors“.

Und was gibt es zu essen? Im Ballsaal wird ein Vier-Gänge-Menü mit Gelbschwanz-Makrele und Kalbstafelspitz serviert. 140 Köche verarbeiten 5000 Austern, 50 Kilogramm Hummer, 450 Liter Sahne und 250 Enten. 2900 Flaschen Champagner und Sekt, 3600 Flaschen Rot- und Weißwein und 6800 Liter Bier stehen bereit. ana

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben