Berlin : Wer ist am schnellsten?

-

Berlin hat eine in den Feuerwachen rund um die Uhr alarmbereite Berufsfeuerwehr, die auch alle Rettungseinsätze fährt. In Brandenburg dagegen gibt es ein solches System nur in fünf Städten: Potsdam, Frankfurt, Cottbus, Brandenburg, Eberswalde. Den Rest übernehmen 1635 Freiwillige Feuerwehren, deren Mitglieder erst in die Feuerwachen geholt werden. Rettungseinsätze sind Sache der Landkreise.

Eintreffzeiten: In Brandenburg sollen Rettungswagen spätestens nach 15 Minuten am Unfallort sein. Auch RheinlandPfalz und Bayern schreiben 15 Minuten vor. Sachsen-Anhalt setzt 12 Minuten fest, Mecklenburg-Vorpommern sogar nur 10 Minuten, so wie auch Bremen. I.B.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben