Berlin : Wie Diepgen durch den Park in Pankow

-

Baumriesen, die Panke, verschlungene Wege, kleine Brücken, mittendrin ein Prachtbau des 17. Jahrhunderts – macht das nicht Lust, im grünen, dörflichen Pankow joggen zu gehen? Folgen Sie uns in den Park am Schloss Schönhausen. Welche Routen Sie einschlagen können, wann die besten Laufzeiten sind und wo man Rast machen kann, verrät der Faltplan, der morgen dem Tagesspiegel beiliegt. Im Berlinteil erfahren Sie, warum „Wessi“ Eberhard Diepgen so gerne wieder in diesem Ostbezirk joggen würdeTsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben