Wo läuft was : Partys für Salsatänzer, Singles und Nachtschwimmer

WILD GEMISCHT

In der Arena, Eichenstraße 4 in Treptow, spielt ab 20 Uhr die Mediengruppe Telekommander, anschließend legen verschiedene DJs auf, dazu wird das Badeschiff eröffnet. Zwölf Euro, www.arena-berlin.de.

Die Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 136 in Prenzlauer Berg, bietet acht Tanzflächen. Ab 22 Uhr, Eintritt zehn Euro, www.kulturbrauerei-berlin.de.

In der Kalkscheune, Johannisstraße 2 in Mitte, lädt die

Schöne Party auf vier Tanzflächen zu Pop, Charts, House und Indie. Karaoke gibt’s auch. Ab 21 Uhr, acht Euro, Infos unter www.schoeneparty.de.DICE BERLIN]

/DICE BERLIN]Im Admiralspalast, Friedrichstraße 101 in Mitte, bittet der Sender Radio Eins mit mehreren Live-Acts und DJs zum Tanz. Ab 20 Uhr, Karten kosten 13 Euro, mehr Infos unter www.admiralspalast.de.

PAARWEISE

Die Tanzschule Taktlos lädt ab 20 Uhr in ihre Räume in der Urbanstraße 21 in Kreuzberg.

Karten kosten zwölf Euro, unbedingt unter Telefon 693 58 35 fragen, ob noch Plätze frei sind. Infos: www.taktlos.de.

Im Zapatissimo wird ab 21 Uhr Salsa getanzt (zehn Euro). Wer nicht mehr weiß, wie das geht, kann eine Stunde vorher am Workshop teilnehmen. In der Kolonnenstraße 29, mehr Infos unter www.latinodance.de.

FÜR SPEZIALISTEN
Der Grüne Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg- Platz lädt ab 21 Uhr zum „Indietanz in den Mai“, nebenan im Roten Salon wird ab Mitternacht unter dem Motto „A design for life“ zu Britpop und Indietronics getanzt, Infos unter www.roter-salon-berlin.de.

Der Dice-Club in Mitte veranstaltet eine technolastige Resident-Night mit seinen Haus-DJs Steve K, Matthew Burton und Bangladesign.DICE BERLIN] Ab 23.55 Uhr in der Voltairestraße 5, Infos unter www.dice-club.de.

/DICE BERLIN]Im Goya, Nollendorfplatz 5 in Schöneberg, wird der „Gay Friday“ mit Gina Tonic und Stella Destroy gefeiert. Ab 23 Uhr läuft Disco, Black und Pop.

In der Eierschale Dahlem, Podbielskiallee 50, werden ab 20.30 Uhr Hits der DICE BERLIN]50er und 60er /DICE BERLIN]Jahre gespielt.

Der Postbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8 in Friedrichshain, lädt ab 21 Uhr zur Singleparty „Fisch sucht Fahrrad“ (zehn Euro).

Im Lido, Cuvrystraße 7 in Kreuzberg, läuft ab 23 Uhr Rock. Eintritt fünf Euro, mehr Infos unter www.lido-berlin.deDICE BERLIN]. sel

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben