WOCHENENDTIPPS : WOCHENENDTIPPS

Dichter, Kämpfer, Fledermäuse.

IN BERLIN



Edle Tropfen.

30 000 Weinfreunde werden von heute bis Sonntag im Flughafen Tempelhof bei der Weinmesse erwartet. 400 Aussteller präsentieren sich, dazu gibt es Feinkost und Weinreisen (17 Euro, 14-21 Uhr, Einlass bis 19.30 Uhr, www.weinmesseberlin.de). Gemütlich geht es zu bei den Späth’schen Baumschulen, die eine Weinstraße aufbauen mit Marktplatz, Live-Musik und Verkostung bei deutschen und österreichischen Winzern (Sa/So 11-19 Uhr, Verkostung 10 Euro, Späthstr. 80, S-Bahn Baumschulenweg, www.spaethsche-baumschulen.de).

Stars lesen vor. Oliver Wnuk („Stromberg“) liest am Sonnabend, 20 Uhr, in der Clinker-Lounge der Backfabrik in Prenzlauer Berg aus seinem  Roman „Luftholen“ vor. Darin geht es um einen Schwimmmeister, der von seiner Frau verlassen wurde und sich wieder dem Leben stellen muss. Neben Wnuk lesen seine Lebensgefährtin Yvonne Catterfeld und Schauspieler Steffen Groth (8 Euro, Saarbrücker Straße 36a, www.buchboxberlin.de).

Häusle bauen. In der Naturschutzwerkstatt bauen Kinder aus Holz, Lehm und Stroh Nistkästen für Vögel und Verstecke für Fledermäuse (Sonntag, 11.30 – 15.30 Uhr, 6-12 Euro je nach Material, Teufelsseechaussee 22, www.oekowerk.de).

IN BRANDENBURG

Pulverdampf und Tanz. Das preußische Winterfest am und im Schloss Paretz bei Potsdam widmet sich am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr den Befreiungskriegen von 1813 bis 1815. Vorbereitet sind dafür die Präsentation alter Handwerkskunst, Auftritte des „Lützower Freicorps 1813“, regelmäßige Schlossführungen für Erwachsene und Kinder, ein Vortrag über das Leben am preußischen Hofe in jenen Jahren (15.15 Uhr), Basteleien für Kinder und eine szenischen Schlossführung mit einem Barocktanzensemble um 17 Uhr. Infos: Tel. 033233 /7 3611, www.spsg.de

Pistengaudi und Ballonglühen. Rund um die ausrangierte und zum Museum gestaltete Förderbrücke F 60 in Lichterfeld bei Finsterwalde steigt an diesem Sonnabend bei besten Bedingungen eine Wintergaudi mit Ballonglühen. Ab 14 Uhr können sich Besucher auf Skiern von einem Quad durch die verschneite Landschaft ziehen lassen, sich beim Schneerafting in einem Schlauchboot vergnügen oder auch im Geländewagen die Tagebaulandschaft erleben. Dazu gibt es Wanderungen für Kinder, Spaß-Wettkämpfe, Glühwein und Bratwurst sowie am Abend das Befeuern mehrerer Heißluftballons. Mit etwas Glück kann auch ein Gutschein für eine Ballonfahrt gewonnen werden. Informationen unter Tel. 03531 / 60800, www.f60.de

Wandern und Hören. Die im Nationalpark Unteres Odertal rastenden und überwinternden Wasservögel stehen am Sonnabend im Mittelpunkt einer dreistündigen Wanderung. Sie beginnt um 10 Uhr am Nationalparkhaus Criewen bei Schwedt. Auskünfte unter Tel. 03332 / 267 70, www.nationalpark-unteres-odertal.eu

Leben und Werk. Das Gerhart-Hauptmann-Museum in Erkner bietet am Sonntag um 11 Uhr eine Führung durch die vier Räume der Villa in der Gerhart-Hauptmann-Straße 1/2 an. Sie widmen sich dem Leben und Werk des Nobelpreisträgers, der hier viele Jahre gelebt hatte. Infos unter Tel. 03362 / 3663, www.hauptmannmuseum.despa, Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar