Wohnungsbrand : Frau in Marzahn schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand im Berliner Stadtteil Marzahn ist eine Frau schwer verletzt worden. Das Feuer war in einer Wohnung in einem Hochhaus in der Allee der Kosmonauten aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen.

Berlin - Nach Abschluss der Löscharbeiten habe die Feuerwehr die Frau mit schweren Brandverletzungen entdeckt, teilte ein Polizeisprecher mit. Sie wurde von Notfallmedizinern betreut. Nähere Einzelheiten nannte der Sprecher zunächst nicht. Ursprünglich hatte es geheißen, die Frau sei tot. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar