WORKSHOPS IM JANUAR : WORKSHOPS IM JANUAR

Vorspeise. Kaninchenkeule mal anders: Rillettes. Foto: Mike Wolff
Vorspeise. Kaninchenkeule mal anders: Rillettes. Foto: Mike Wolff

DIE PROFIWERKSTATT

Die Tagesspiegel-Kochakademie geht in eine neue Runde – im fünften Jahr. Das Thema bleibt: zwölf Monate, zwölf der besten Küchenchefs Berlins und Brandenburgs. Unsere Serie bietet exklusive Workshops zum besonderen Tarif. Das neue kulinarische Jahr beginnt sehr schick: mit Roel Lintermans, Küchenchef des Sternerestaurants Les Solistes im Hotel Waldorf-Astoria.

Sein Viergangmenü nimmt natürlich belassene Hauptprodukte in den Fokus. Die Teilnehmer lernen etwas über den Stil des französischen Sternekochs Pierre Gagnaire, dessen Statthalter Lintermans in Berlin ist, und in einer kleinen Warenkunde auch etwas über das Thema Rindfleisch, ehe sie Entrecôte verarbeiten. Zwei Termine stehen zur Wahl: Dienstag, 21., und Mittwoch, 22. Januar. Begrüßung mit Besprechung des Menüs ist um 13.30 Uhr, gekocht wird bis gegen 18 Uhr, um 16.30 Uhr wird eine kleine Pause eingelegt. Gäste sind willkommen (s. Anmeldung) und können ab 18 Uhr dazukommen. Um 19 Uhr trifft man sich zu einem Glas Champagner in der Bibliothek, ab 19.30 Uhr speisen alle zusammen im Restaurant Les Solistes.

DAS MENÜ

Die Vorspeise stellt Kaninchen in den Mittelpunkt: rosa gebratenen Rücken, gekochte und zu Rillettes verarbeitete Keule. Dazu gibt es Kokos und ein Salat von Wildkräutern.



Der Zwischengang
lehrt, wie

Jakobsmuscheln ausgelöst und kurzgebraten werden. Lintermans kombiniert zur Meeresfrucht auch Früchte: Kaki, grüne und gelbe Mango, Pampelmuse. Das

Ganze wird serviert in einer Bouillon von weißen Zwiebeln und Curry.



Der Hauptgang
präsentiert 90 Tage gereiftes, fein

marmoriertes Entrecôte in Kombination mit

einem Sepiablatt, dazu Fondantkartoffeln und Pinienkerne.

Das Dessert setzt auf Schokolade: eine Schokotarte, glasiert mit Schokowasser, darauf ein Karamell aus Haselnüssen, Mandeln und Cognac – damit die Festtagsleckereien nicht gar so schnell in Vergessenheit geraten.

HEUTE ANMELDEN!

12 Plätze hat jeder Workshop. Der Preis: 130 Euro für Kursus, Menü, Wein und Getränke. Zusatzgäste nur zum Essen zahlen 95 Euro inklusive Getränke.

Anmeldung schon ab heute, 27. Dezember, von 10 Uhr an unter Hotline 29021-520.

GEWINNEN

Der Profigeschirrhersteller All-Clad spendiert Produkte für 500 Euro zur Verlosung (www.all-clad.de). Diesmal sind aus der Serie Stainless (Kupferkernböden) zu gewinnen: eine französische Pfanne (Durchmesser 20 cm), eine Sauteuse für Fleisch oder Gemüse (Fassungsvermögen ein Liter), ein Butterwärmer (0,5 Liter) und ein Küchenhelferset mit Schöpflöffel, Fleischgabel, Schaumlöffel, Soßenkelle und Pfannenwender. Bitte eine E-Mail mit Adresse und Telefon an verlosungen@tagesspiegel.de (Kennwort: Kochakademie). Einsendeschluss ist Freitag, 3. Januar, 12 Uhr. lei

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben