Berlin : Zentraler Schlafplatz

-

Neben dem Poststadion errichtet auch der Senat einen Zeltplatz, allerdings nur für die Zeit der Fußball-WM vom 9. Juni bis 9. Juli: das „WM-Fancamp“. In Großzelten sollen vor allem jüngere Fans preiswert schlafen können. Preis pro Nacht: 10 Euro, inklusive Frühstück. „Es ist ein Angebot der Stadt, um für kleines Geld zentral zu übernachten“, sagt Berlins WM-Koordinator Jürgen Kießling. Die Stadt stellt eine kleine Leinwand und Sanitärcontainer auf; das Projekt kostet rund 300 000 Euro. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben