Berlin : Zu den Bastionen der Hausbesetzer

-

Wo tobte in Kreuzberg der Kampf um Hausbesetzungen, Stadtzerstörung und Sanierung? Und was ist aus den langfristig okkupierten Gebäuden, selbstverwalteten Mieterhäusern, Kulturzentren und alternativen Gewerbehöfen geworden? Der Leiter des KreuzbergMuseums, Martin Düspohl, und Christoph Villinger führen Sie zu den Szeneadressen. Und Sie besuchen Modellprojekte, die bis heute überlebt haben.

Am Dienstag, 18.10.05, 17 Uhr oder Sonntag, 23.10.05, 15 Uhr

Mehr Berlin? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben