• Zum Nachlesen: Newsblog Breitscheidplatz: Sicherheitskreise: Festgenommener ist Afghane oder Pakistani
Update

Zum Nachlesen: Newsblog Breitscheidplatz : Sicherheitskreise: Festgenommener ist Afghane oder Pakistani

An der Berliner Gedächtniskirche ist ein Lkw in eine Menschenmenge gefahren. 12 Menschen sterben, 48 sind zum Teil schwer verletzt. Der Lkw wurde möglicherweise in Polen gestohlen. Der Newsblog vom Montag.

von , , , , , , und
Dieser LKW wurde in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz gesteuert.
Dieser LKW wurde in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz gesteuert.Foto: REUTERS

An dieser Stelle beenden wir den Newsblog vom Montagabend und den Ereignissen aus der Nacht. Was am heutigen Dienstag nach der Katastrophe vom Breitscheidplatz geschieht, können Sie hier im Newsblog mitverfolgen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für Ihr Interesse.

Das geschah am Montag:

- An der Berliner Gedächtniskirche ist ein Lkw in eine Menschenmenge auf einem Weihnachtsmarkt gefahren: 12 Tote, 48 Verletzte lautet die Bilanz in der Nacht.

- Eine Person wurde festgenommen.

- Ob es sich um einen Anschlag handelt, ist nicht sicher.

- Der Generalbundesanwalt übernimmt die Ermittlungen.

Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz
Am 22. Dezember wurden am Breitscheidplatz Betonpoller aufgestellt vom Technischen Hilfswerk.Weitere Bilder anzeigen
1 von 50Foto: REUTERS
22.12.2016 10:17Am 22. Dezember wurden am Breitscheidplatz Betonpoller aufgestellt vom Technischen Hilfswerk.
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

146 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben