Berlin : Zwei Jahrestage der Gründung: Das Parlament feiert heute gleich doppelt

An zwei historische Daten wird am Donnerstag in der Nikolaikirche in Mitte erinnert: Vor fünfzig Jahren fand die Gründungssitzung des Abgeordnetenhauses statt, vor zehn Jahren trat in der Nikolaikirche das erste Gesamtberliner Abgeordnetenhaus der Stadt zusammen. Nach Jahrzehnten der Teilung, in denen das Abgeordnetenhaus nur im westlichen Teil der Stadt tätig sein konnte, hatte nun ganz Berlin ein frei gewähltes Parlament. Zum 10. Jahrestag der Sitzung lädt Parlamentspräsident Reinhard Führer (CDU) die gegenwärtigen und die damaligen Abgeordneten sowie Senatsmitglieder und ehemalige Stadtverordnete zu einer Feier ein. Während der Veranstaltung sprechen neben Führer unter anderen der damalige Alterspräsident Klaus Franke (CDU), der 1991 die konstituierende Sitzung eröffnet hatte, und Brigitte Grunert, Tagesspiegel-Redakteurin und seit vielen Jahren landespolitische Korrespondentin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben