Berlin : Zwei Kleinkinder aus verwahrloster Wohnung geholt

Wieder hat die Polizei zwei kleine Kinder aus einer verdreckten Wohnung geholt. Nachbarn hatten am Montagnachmittag die Polizei gerufen, weil sie Gestank aus der Wohnung in Wedding wahrnahmen und die Mieter schon seit zwei Tagen nicht mehr gesehen hatten. Als die Beamten dort klingelten, öffnete die 35-jährige Mieterin. Die gesamte Zweizimmerwohnung war nach Polizeiangaben verdreckt: es lagen gebrauchte Windeln herum, zudem stapelten sich Unrat und verschmutztes Geschirr mit verschimmeltem Essen. Die Polizisten brachten die acht Monate alte Tochter und den vierjährigen Sohn der Mieterin daraufhin in eine Kinderbetreuungseinrichtung. Gegen die Eltern wird nun ermittelt. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar