Berlin : Zwölf illegal Beschäftigte bei Razzien festgenommen

wik

Zwölf ausländische Arbeitnehmer wurden am Montag bei vier Baustellenkontrollen wegen des Verdachts der illegalen Beschäftigung festgenommen. Kontrolliert wurden Baustellen in Alt-Reinickendorf, am Ritterfelddamm in Kladow, in der Neuköllner Silbersteinstraße und an der Schönhauser Straße in Pankow. Ein Arbeiter wurde wegen eines Haftbefehls an die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder übermittelt, zwei weitere wurden der Ausländerbehörde übergeben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben