NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Unternehmen spendet 100 000 Euro für Johannes-Rau-Bibliothek

Mit einer Großspende unterstützt der Essener Evonik-Konzern den Aufbau der Johannes-Rau-Bibliothek im Berliner Schoeler-Schlösschen. Vorstandsvorsitzender Klaus Engel übergab am Sonntag in Wuppertal Raus Witwe Christina einen Scheck über 100 000 Euro. Rau wäre am Sonntag 80 Jahre alt geworden. Mit dem Geld unterstützt das Unternehmen die Stiftung Denkmalschutz Berlin, die in dem 1765 errichteten Schoeler-Schlösschen im Stadtteil Wilmersdorf eine Bibliothek mit rund 8 000 Bänden aus der Privatbibliothek des früheren Bundespräsidenten einrichten will. dapd

Besucherrekord im

Theater an der Parkaue

103 000 Menschen besuchten im vergangenen Jahr das von Kay Wuschek geleitete Theater an der Parkaue. Damit hat das Zentrum für Kinder- und Jugenddramatik in Lichtenberg 15 000 Besucher mehr empfangen als 2009. Insgesamt fanden 550 Vorstellungen statt, die Auslastung stieg auf 85 Prozent. Sponsorengelder ermöglichten 2010 insgesamt 2400 Kindern aus Schulen in sozialen Brennpunkten einen kostenlosen Theaterbesuch. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben