zum Hauptinhalt

Kultur

Die Schriftstellerin Alina Helbing.

Mit ihrem ländlichen Roman-Panorama „Tiere, vor denen man Angst haben muss“ hat die Berliner Schriftstellerin einen der schwärzesten Heimatromane seit langer Zeit geschrieben.

Von Franziska Wolffheim
Premier Benjamin Netanjahu bei einem Truppenbesuch im Dezember 2023.

Das Schicksal von Israelis und Palästinensern hängt von einem Regierungschef ab, der in seinem Machthunger weder vorwärts kann noch zurück. Wie kam es dazu?

Ein Gastbeitrag von Jakob Hessing
Dune II

Sound ist das Motto dieser Woche. Warum man bei „The Zone of Interest“ und „Dune“ ganz genau hinhören sollte, lesen Sie hier.

Von
  • Jörg Wunder
  • Ingolf Patz
  • Lars Penning
  • Andreas Busche
Camilla Pölzer: I need a Hero

Dank Schaltjahr hat der Februar alle vier Jahre einen Tag mehr: Der 29. Februar will gut genutzt sein, wenn man ihn schon mal hat. Hier unsere Tipps.

Von
  • Lina Hüesker
  • Carla Wirth
  • Ingolf Patz
  • Silvia Silko
Yuval Abraham (links) und Basel Adra bei der Abschluss-Gala. Für ihren Film „No Other Land“ erhielten die beiden Regisseure den Dokumentarfilmpreis 2024.

Yuval Abraham wird nach seiner Dankesrede für den Dokumentarfilmpreis der Berlinale massiv bedroht. Der Missbrauch des Wortes „Antisemitismus“ in Deutschland gefährde Juden auf der ganzen Welt, so der Regisseur in den sozialen Medien.

Stefanie Reinsperger kommt als Revierleiterin Jana Doussière aus den Vogesen in den nach Berlin.

Erderwärmung statt Lodenmantel. Stefanie Reinsperger, Theaterstar des Berliner Ensembles, ist jetzt im Wohlfühlformat ARD-Freitagsfilm als Försterin zu sehen. Eine Begegnung.

Von Gunda Bartels

Sie wollen mehr Artikel sehen?