Kultur : 48 STUNDEN NEUKÖLLN

Parking – einen Platz finden

Neukölln brummt. Sonst sowieso und ab Freitag noch etwas lauter, genau 48 Stunden lang. Überall im Bezirk gibt es Aktionen, Konzerte, Ausstellungen drinnen und draußen, viele an ungewöhnlichen Orten. Der PerformanceChor für experimentellen Gesang etwa inszeniert auf einem Parkdeck der Neukölln-Arcaden ein Stück, das nicht direkt von Parkproblemen handelt, sondern die Frage stellt: Wie findet man seinen Platz im Leben?

Neukölln-Arcaden, Parkdeck 6, Fr 22.6., 22 Uhr, Eintritt frei

0 Kommentare

Neuester Kommentar