ANTIFOLK-GOSPEL : Wuschelmähne mit Schlafzimmer-Blick

War irgendwo in letzter Zeit noch die Rede von Antifolk, wenn es um den Sound des Oberschluffis Adam Green ging? Immerhin hat der mobile Kopfhörerdauerträger sich in den letzten Jahren redliche Mühe gegeben, das Ausgangsspektrum seiner Musik in viele Richtungen zu dehnen, zu strecken und zu weiten. Nach Indierock, Folk und Crooning widmet er sich jetzt dem Gospel mit seiner neuen Platte „Sixes and Sevens“, die er heute live mit Band präsentiert.

20 Uhr, Huxley's Neuen Welt, Hasenheide 107-108, Neukölln

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben