AUSSTELLUNG : Muskelpakete digitalisiert

Scorseses „Raging Bull“ zählt zu den tollsten Boxerfilmen aller Zeiten. Was aber passiert, wenn man den Kultstreifen im ASCII-Format darstellt, wie das der slowenische Künstler Vuk Cosic getan hat? Dann bestehen Robert De Niros Muskelpakete plötzlich nur noch aus Nullen und Prozentzeichen. Zu sehen ist das in der Ausstellung 01 Best of Digital Art. Dazu gehören neben Plotterzeichnungen und Animationen auch Arbeiten im Second Life.

12-18 Uhr, DAM Berlin, Tucholskystr. 37, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben